TwentseWelle

Das MuseumFabriek berichtet von der Geschichte des Menschen in und der Region vonTwente; von der Eiszeit bis zur Gegenwart. Die Natur, die Jagd, das Sammeln, der Landbau und die Entwicklung von Land und Stadt, die industrielle Revolution, die Arbeit, die Innovation, die Technik und das Zusammenleben in der Gesellschaft sind hierbei wichtige Themen. Man taucht in die Geschichte der Wechselwirkung zwischen Mensch und Natur und wie beides miteinander entwickelt wurde. MuseumFabriek zeigt im Grunde eine Entwicklung innerhalb der Niederlande und über seine Grenzen hinaus. Im Wesentlichen geht es um eine universelle Geschichte, worin Twente als Beispiel zentral steht.

 

Die große Sammlung natur- und kulturhistorischer Objekte illustriert „the Big Story“ und wird in einem offenen Lager ausgestellt, einem der größten Ausstellungsräumen Europas. Mit Hilfe von (inter-) aktiven Präsentationen wird ein allgemeiner Kontext der Big Story erschaffen. Verschiedene Dioramen zeigen die Verbindung zwischen weltweiten Themen wie zum Beispiel Wasser, Identität und Religion.